..Pflegedienste

Die Klientenbasis sichern und ausbauen

Für Pflegedienste erlangen Kenntnisse und Dienstleistungen im Umfeld der reinen pflegerischen Leistungen eine immer höhere Bedeutung. Das Pflegeneuausrichtungsgesetz, Wettbewerber und steigende Anforderungen der künftigen Klienten erfordern ergänzendes Know how und neue Services im Pflegeteam, z.B. für fundierte Beratung, Betreuungsleistungen und auch für Angehörige.

Wesentliche wirtschaftliche Grundlage bei Ihren Klienten ist die gewährte bzw. zu beantragende Pflegestufe.  Mit PSEcontrol erhält Ihr Team das bewährte Werkzeug für Ihren Service rund um die Pflegestufe.

PSEcontrol unterstützt Pflegedienste bei allen Schritten des Pflegestufen Controllings.
Dazu zählen

  • der Vermittlung von Basis- und Fachwissen im Pflegeteam
  • verschiedenen Delegationsmodellen zur Aufnahme der Pflegesituationen
  • der Ermittlung des Antragsbedarfes
  • der Erläuterung des Antragsbedarfs gegenüber Klienten und Angehörigen
  • der Dokumentationspflicht gegenüber Klienten, Angehörigen und Pflegekasse
  • der Dokumentation von Bedarfsverläufen über längere Zeiträume
  • der fachlichen Begründung einzelner Aspekte, damit nur sinnvolle Anträge gestellt werden
  • der internen Protokollierung der MDK-Begutachtung
  • der Analyse des MDK-Gutachtens
  • dem qualifizierten Widerspruch
  • der Wiederholungsbegutachtung.
  • der Arbeitsteilung für ein nachhaltiges und effektives Pflegestufencontrolling
  • dem Abgleich des faktischen Pflegeaufwands und der Pflegeplanung
  • dem Management von Statusänderungen, Workflow und Antragsverfolgung
  • der Visualisierung  und den Statistiken
  • dem Zugriff auch Historie pro Klient bzw. Einschätzung

 

PSEcontrol

PSEcontrol ist das Profitool für Pflegedienste, gerade auch wenn keine Software für Pflegeplanung und Dokumentation vorhanden ist.

PSEcontrol bietet Unterstützung bei allen Funktionen für ein service-orientiertes Pflegestufen Controlling.
Funktionen (Auszug):

  • Richtlinienbasierte interne Einschätzungen zu Hilfebedarf entsprechend einer Pflegestufe und/oder Betreuungsleistungen für Personen mit eingeschränkter Alltagskompetenz (PEA)
  • Teamunterstützung für Pflegestufen Controlling (Arbeitsebenen PDL und WBL/PFK, für „interne Gutachter“)
  • Plausibilitätsprüfung der Angaben auf fachliche Abhängigkeiten und zu den die Pflege erleichternden und erschwerenden Faktoren
  • Hintergrund- und Praxisinformationen zu Einzelaspekten
  • Schnellerfassung der Pflegeverrichtungen nach Situationen / Pflegephänomenen
  • Erfassung der Pflegeverrichtungen nach Tagesblöcken / Pflegeprofilen
  • Pflegetext Editor als Erfassugshilfe für Textteile in Einschätzung/Gutachten
  • Phrasenlexikon für schnelle Orientierung und einfache detaillierte Beschreibung von Pflegeaspekten (per Mausklick werden vorformulierte Satzteile oder ganze Absätze ausgewählt und direkt in das Textfeld übernommen)
  • fachliche Orientierung zur Antragstellung
  • ICD-10-Schnellerfassung aus Index
  • Schnellerfassung für Medikamente
  • Funktionen zur Aufnahme der Pflegesituation und des Bedarfs an Betreuungs- und sonstigen Leistungen durch Pflegekräfte in ambulanten Pflegediensten
  • Unterstützung einer „Leistungsinventur“ ambulanter Pflegedienste zur Minimierung heimlicher Leistungen und Maximierung von Service- und Sonderleistungen
  • Widerspruchsassistent mit Checkliste, Abgleich und automatischem Textvorschlag für den qualifizierten Widerspruch, ohne den i.d.R. kein neuer Begutachtungstermin anberaumt wird
  • Managementfunktionen (Wiedervorlagen, Auswertungen, Statuslisten
  • Personalbedarfsschätzung gem. individuellem Schlüssel
  • Drucklayouts mit Logo und Überschriften der Einrichtung bzw. des Pflegedienstes
  • Funktionen zum Einsatz von Pflegestufen Checks zur Klientenberatung
  • Workflow – Unterstützung für verschiedene Formen der Delegation und Arbeitsteilung
  • Einzel- und Mehrplatzoptionen
  • Optionales Modul iPad Companion

 

Weitere Programmvarianten

Es gibt viele Situationen, Pflegestufen zu ermitteln, für stationäre und ambulante Einrichtungen, für Sachverständige und Gutachter, sowie für einzelne Privatpersonen. Jede dieser Anwendungen hat unterschiedliche Anforderungen. Deshalb gibt es mehrere Varianten des Programms.  Einen Überblick zu weiteren Programmvarianten finden Sie hier.

Wir teilen Ihnen Näheres über Funktionen, Anwendererfahrungen, die Lizenzgebühren und die Einrichtung der Software bei Ihnen gern mit. Auch hier gibt es eine Auswahl an Möglichkeiten, von der Installation vor Ort einschließlich Schulung und Coaching bis Download einer Demoversion.