Bundesweit rechtliche Aspekte: Nicola Dissel-Schneider

Rechtliche Aspekte

Neben den Vorteilen für Pflegequalität und Wirtschaftlichkeit sprechen verschiedene rechtliche Aspekte für ein professionelles Pflegestufen Controlling. So hat z.B. das Bundessozialgericht entschieden, dass neben dem Nachweis des Umfangs erbrachter Pflegeleistungen auch ein Nachweis über deren fachliche Notwendigkeit erbracht werden muss, wenn eine Einrichtung die Refinanzierung solcher Pflegeleistungen im Nachhinein erklagen will.

Für diesen und viele andere rechtliche Aspekte gibt es in Deutschland nur wenige Spezialisten, darunter:

 

Für betriebswirtschaftliche Beratung:

HKB GmbH – Beratungsgesellschaft für Pflegeeinrichtungen
Pastor-Klein-Straße 17c
56073 Koblenz

E-Mail: info@hkb-koblenz.de
Telefon: +49 (0)261 57979–0
Telefax: +49 (0)261 57979–0
Web: http://www.hkb-koblenz.de

 

Für rechtliche Beratung:

HKB GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft
Pastor-Klein-Straße 17c
56073 Koblenz

E-Mail: info@hkb-koblenz.de
Telefon: +49 (0)261 – 291 668 0
Telefax: +49 (0)261 57979–0
Web: http://www.hkb-koblenz.de

 

Ansprechpartner: Rechtsanwältin Nicola Dissel-Schneider


Derzeitige  Tätigkeit

Seit 1999 im fachlichen Schwerpunkt Heimrecht und Pflegeversicherungsrecht tätig und seit 2002 Partnerin der HkB-Gruppe, die sich zusammen setzt aus der Beratungsgesellschaft, der Steuerberatungsgesellschaft und der Rechtsanwaltsgesellschaft.

 

Berufliches Profil

  • Rechtsanwältin
  • Fachanwaltslehrgang für Erbrecht und Steuerrecht

 

Berufliche Erfahrungen

Seit 1997 als Anwältin tätig.

 

Kompetenzen

  • Heimrecht
  • Pflegeversicherungsrecht
  • Sozialrecht
  • Nachweissichere Dokumentation
  • Rechtliche Beratung bei Unternehmensnachfolgen sowie Unternehmenskäufen und -verkäufen

 

Leistungen:

  • Direkt:
    – Beratungsleistungen zu Rechtsthemen für Pflegeeinrichtungen
    – Leistungen zur Organisationsberatung
    – Erstellung von Heimverträgen
    – Vor-Informationen zum Heimvertrag
    – Begleitung von MDK-Prüfungen verweisen
  • Über verbundene Unternehmen:
    – Analyse, Konzeption und Implementierung von Entgeltsystemen

Kontaktinformationen

Per Telefon erreichbar unter: 0261 – 291 668 0